Wenn am morgigen Sonntag (11 Uhr) der offizielle Trainingsauftakt für unsere beiden Mannschaft erfolgt, wird ein Spieler leider nicht mehr mit dabei sein: Eduard Gerdt wechselt zur neuen Saison zum TSV Pförring 1911 e.V. (A-Klasse 3) und übernimmt dort unter Trainer Hans Schmidtner den Posten des spielenden Co-Trainers. „Ich wollte die Chance, solch einen Posten anzunehmen, jetzt nutzen, da ich nicht mehr der Jüngste bin. Das ist jetzt der richtige Zeitpunkt“, sagt der 27-Jährige. Edu blickt auf drei tolle Jahre in Lenting zurück. „Es hat mir in meinen beiden Saisons hier immer Spaß gemacht mit euch zu kicken, ihr seid einfach eine geile Truppe“, richtet er an das Lentinger Team. Auch Mannschaft und Abteilungsführung möchten sich bei Edu an dieser Stelle nochmal für seinen Einsatz und seine Zeit bei den Stoabeißern bedanken! Edu stach vor allem durch seinen Kampfgeist, aber auch durch gutes Spielverständnis und gute Technik heraus, darum sind wir uns sicher, dass er auch als Trainer einen guten Job machen wird! Bei deiner neuen Aufgabe in Pförring wünschen wir dir alles Gute!